06.05.2017 Cornelia Recht ins Präsidium des Landesmusikrates gewählt

 

Das neue Präsidium des Landesmusikrates Niedersachsen. 4. von links: Cornelia Recht. 5. von links: der neue Präsident Johannes Münter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

40. Jahrestagung des Landesmusikrates Niedersachsen in Wolfenbüttel

 

Der Landesmusikrat ist Mittler zwischen Kutusministerium und Musikverbänden, so dem Chorverband Niedersachsen-Bremen und weiteren über 50 musikführenden Organisationen. Die Tagung wurde mit Spannung erwartet, wurde doch das Präsidium neu gewählt.

Nach der Begrüßung durch den scheidenden Präsidenten des Landesmusikrates Niedersachsen (LMR-Nds), Herrn Prof. Dr. Franz Riemer, der 6 Jahre den LMR leitete, gab es einen Vortrag zum Thema „Künstlersozialkasse.“ Dabei bestätigte sich, dass unsere Unterlagen zum Thema „Versicherungen“, Bereich „Künstlersozialkasse“ top aktuell sind, siehe Leistungen / Versicherungen / Künstlersozialkasse.

Tätigkeitsberichte, Haushaltsberichte, Handlungsfelder, Jahresprogramm 2017, Bericht aus der der „Tochtergesellschaft“ Landesmusikakademie und weitere Regularien wurden abgearbeitet. Es gab Anträge und Entshließungen. Besonders nennenswert die Begabtenförderungen in den musikführenden Landesjugendorganisationen.

Mit großen Beifall dankte das Plenum den ausscheidenden Präsidiumsmitgliedern für deren verdienstvolle Arbeit, unter ihnen Tom Ruhstorfer, der unter erschwerten Bedingungen in den letzten Jahren die Landesmusikakademie leitete.

 

Neu gewählt wurden:

Präsident: Johannes Münter, Landesverband Niedersächsischer Musikschulen

Vizepräsident: Wolfgang Schröfel, Niedersächsischer Chorverband

Vizepräsident: Frank Schmitz, Niedersächsischer Musikverband

Mitglieder des Präsidiums:

Friedrick Kampe, Musikpädagoge Hochschule HAnnover

Vera Lüdeck, Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen

Cornelia Recht, Vizepräsidentin im Chorverband Niedersachsen-Bremen

Alexander Schories, freie künstlerisch-musikalische Szene

Bernd-Christaian Schulze, Dozent, Lehrbeauftragter

Dr. Martin Weber, Deutscher Schulmusikerverband Niedersachsen

Silke Zieske, „Chor:Klasse“, Fachberaterin Kinderchorarbeit

Zu einem der beiden Kassenprüfer wurde Dr. Narciss Göbbel aus dem CVNB gewählt.