12.11.2017 Kammerchor Elze feierte 10-jähriges Bestehen

 

Am 12. November 2017 feierte der Christophorus-Kammerchor Elze sein 10-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert in der Peter- und Paul-Kirche in 31008 Elze.

Der Christophorus-Kammerchor, unter der Leitung von Musikschulleiter Jürgen Kruppa, ist aus dem Christophoruschor, dem Schulchor des CJD Gymnasiums, entstanden. CDJ = Gymnasium in freier Trägerschaft des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V.

Wer sich in diesem Schulchor musikalisch besonders qualifiziert hat und viel Engagement zeigt, wird als fortgeschrittene(r) Chorist/-in in den Kammerchor aufgenommen.  Auch Ehemalige können nach ihrer Schulzeit im Kammerchor verbleiben, wenn sie weiter an den regelmäßigen wöchentlichen Proben teilnehmen. Der gute Ruf des jungen Kammerchores reicht bereits weit über die Elzer Region hinaus.

So hat der Kammerchor  am 23. April 2016 den 1. Platz beim Chorwettbewerb des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen in Celle ersungen und im Siegerkonzert ein tolles Programm geboten.

Das hochwertige Konzert am 12. November wurde gemeinsam mit Ehemaligen der 10 Jahre gestaltet.
Musikalisch wurden sowohl geistliche als auch weltliche Werke aufgeführt, die ebenfalls bis in die Anfangszeit des Kammerchores zurückreichen. Natürlich wurden aber auch Stücke aus dem aktuellen Programm aufgeführt. Es war ein mitreißendes Konzert auf Spitzenniveau.

Der Chor gastiert im In- und Ausland, finanziert sich überwiegend aus seinen Auftritten. Ein Förderverein, dem weitere Mitglieder willkommen sind, unterstützt den Kammerchor.

In seinem Grußwort sagte CVNB-Präsident Ferdinand Emmrich u.a.: „Elze freue dich, dass du diesen Chor hast!“

Fotos (F.E.):