Versicherungen

Es besteht für die Mitgliedschöre im Chorverband Niedersachsen-Bremen ein Grund-Versicherungsschutz (= Basisversicherung).  Die Prämien dafür werden aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert. Gegen Mehrprämie kann sich der Verein besser versichern („erweiterte Basisversicherung“ bzw. „Rundumversicherung“).

  • Haftpflichtversicherung über den Deutschen Chorverband bei der ARAG AG.
  • Rechtsschutzversicherung über den Deutschen Chorverband bei der ARAG AG.
  • Unfallversicherung über den Chorverband Niedersachsen-Bremen bei der ALLIANZ.
  • Mantelverträge (chorindividuell ausgestaltbar)
  • günstige Großgruppentarife.

 

Durch Anklicken kommen Sie zu wichtigen Informationen zu den Themen:

VERSICHERUNGEN ueber DCV und CVNB eine zusammenfassende Übersicht

Veranstalter-Haftpflichtversicherung 

Künstlersozialversicherung

 

Schadensmeldungsformulare:

Schadensmeldung Unfallversicherung Allianz

Schadenmeldung Haftpflichtschaeden 2016 ARAG

Eventuelle Schadensmeldungen bitte unbedingt nur an die Geschäftsstelle senden (Adresse siehe Titelseite). Ohne OK und Unterschrift des CVNB werden seitens des Versicherers keine Schadensmeldungen akzeptiert.

 

In unseren Seminaren Chormanagement werden Sie, unter anderem zum Bereich Versicherungen ausführlich informiert.

Was ist (nicht) versichert?
In welcher Höhe sind wir versichert?
Sind helfende nicht-Vereinsmitglieder versichert?
KFZ-Schadensfall auf dem Weg zur Probe / nach der Probe versichert?
Wie versichere ich eine Mehrtagesveranstaltung? Und vieles mehr.

Schon durch die Einsparungen bei den Versicherungsprämien gegenüber vergleichbarer Leistung „auf dem freien Markt“ kann sich die Mitgliedschaft im Chorverband „rechnen“.