Chormanagement Seminare

Vorstände Aus- und Fortbildung

Der Chorverband Niedersachsen-Bremen (CVNB) bietet auf der Ebene der Kreischorverbände Seminare für Vereinsführung an. Diese müssen nach Zeit, Inhalt und Personen planbar und kalkulierbar sein. Die Dozentenkosten übernimmt der CVNB, wenn bestimmte verbindliche Spielregeln eingehalten werden: melden Sie Ihre geplanten Seminare für das Folgejahr (Kreischorverband, Quartal oder Monat, musikalische Fortbildung oder Chormanagement, evtl. auch schon den gewünschten Themenbereich)  bitte bis Ende September jeden Jahres an die Geschäftsstelle des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen info@cvnb.de. Steht die von Ihnen gewünschte Dozentin / der Dozent im Fortbilderverzeichnis des CVNB, übernimmt der CVNB die Dozentenkosten für Ihre Fortbildungsmaßnahme. Kennen Sie keine Dozentin / keinen Dozenten, so ist die Geschäftsstelle des CVNB bereit, Ihnen eine geeignete Person aus dem Fortbilderverzeichnis zu nennen. Daraus ergeben sich die weiteren Kontakte. Nutzen Sie diese für Sie kostengünstige und vorteilhafte Dienstleistung!

Erfolgt dies nicht, trägt der jeweilige Veranstalter die Dozentenkosten.

 Vorteile der Seminare:

  • Seminare in Ihrem Kreischorverband vor Ort
  • zu individuell vereinbarten Terminen,
  • mit individuell vereinbarten Inhalten.
  • Keine Dozentenkosten (siehe oben).

Vereinsführung (Chormanagement)

Je besser unser Chormanagement funktioniert, desto attraktiver ist der Chor für Außenstehende. Aus- und Weiterbildung für Chorvorstände sind unerläßlich, will ein Chor Zukunft haben und attraktiv für Neumitglieder sein. Nutzen Sie daher unsere Seminare für Chormanagement.

Das Singen steht im Mittelpunkt. Damit dies aber auch reibungslos klappt, muss die Vereinsarbeit „wie geschmiert“ laufen. Mit veraltetem Wissen oder Halbwissen schadet man dem Verein mehr als das man ihm nutzt. Wer nicht aktuelles Vereinswissen hat, kann bei den heutigen veränderten und schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen den Verein nicht in eine sichere Zukunft führen und begleiten.

Der Verein ist Teilnehmer am öffentlichen Leben, unterliegt Gesetzen, hat Rechte und Pflichten. Hierzu ist sicheres, aktuelles Wissen nötiger denn je. Daher empfehlen wir Ihnen, die Seminare zu nutzen, die in Ihrem Kreischorverband vor Ort nach Terminabsprache durchgeführt werden können.

Terminvereinbarung und Absprache über die Seminarthemen trifft der Kreischorverband mit dem Dozenten. Die Organisation vort Ort (Teilnehmer einladen, Raumreservierung, evtl. Bewirtung) erfolgt durch den Kreischorverband.

Teilnehmerbegrenzung: keine