GEMA, Musik auf Homepage bringen

 

Bevor Sie Musik auf Ihre Homepage bringen, müssen Sie die Genehmigung der Musiknutzung für  diesen Zweck direkt und nur noch online bei der GEMA beantragen.

Die GEMA hat ihre Tarifstruktur und die entsprechenden Online-Formulare umgestellt und passt diese fortlaufend an. Daher ist es sinnvoll, sich das Formular direkt von der GEMA-Website https://www.gema.de herunter zu laden. Da die GEMA-Seite sehr umfangreich ist, zeigen wir Ihnen hier den Weg auf:

Aufrufen der Website https://www.gema.de/musiknutzer/tarife-form

Dort klicken Sie „Musiknutzung im Internet“ an. Dort gibt es diverse Untergliederungen.

Für Musik oder Kurzvideos klicken Sie auf „Webseiten und Videos in geringem Umfang… Tarif VR-OD10“. Sie kommen dann auf die Seite  https://www.gema.de/musiknutzer/tarife-formulare/tarif-vr-od-10/ Der Ablauf ist menügeführt. Dort sind auch die Tarifinhalte mit Kosten hinterlegt).

Der Tarif VR-OD 10 gilt, wenn Sie Musik oder Videos mit Musik auf Ihrer Webseite oder von Ihrem Webserver in geringem Umfang zum Abruf per Download und/oder Streaming, als Hintergrundmusik oder mittels Linearem Streaming anbieten. Umfasst sind auch Eigen- und Produktwerbung.

 

Für Video: Wollen Sie ein größeres Video auf ihre Homepage bringen, gilt der teurere Tarif VROD4. Hier der Link: https://www.gema.de/musiknutzer/tarife-formulare/tarif-vr-od-4/  Der Ablauf ist menügeführt. Der Tarif VR-OD 4 gilt, wenn Sie Videos mit Musik auf Ihrer Webseite oder von Ihrem Webserver zum Abruf per Download oder Streaming anbieten.

 

Hinweis:

Mitgliedsvereine unseres Verbandes erhalten auf den Tarif einen Grundrabatt von 20 %. Dazu kommen 7 % MWSt. Die Kosten für „Musik auf die Homepage bringen“ pro Jahr liegen dann bei ca. 200 €. Dies ist ein wesentlicher Kostenvorteil gegenüber Vereinen, die nicht über den Chorverband organisiert sind.

Die Kosten bei Download von Videos sind abhängig von deren Art und Länge unterschiedlich. Dies wird in den „Tarifdetails zum Download“ auf der Seite erläutert.