Datenschutz im Kreischorverband (KCV)

 

Der KCV ist selbst ein Verein

Da der Kreischorverband selber ein Verein ist, müssen auch alle KCV-Vorstandsmitglieder das Formular ausfüllen: Datenschutzerklaerung des Vereinsmitglieds. Und der Kreischorverband füllt das Formular „Datenschutzmanagement des Vereins“ für sich selbst aus.

Beide Dateie stehen Ihnen als PDF oder als WORD-Datei unter Datenschutz im Verein zur Verfügung

 

KCV und Chor

Der Kreischorverband stellt seinen Mitgliedern (Vereine / Chöre) die aktuellen Formulare „Datenschutzerklärung des Vereinsmitglieds“ und  „Datenschutzmanagement des Vereins“ auf der eigenen Homepage aktuell zur Verfügung oder verweist auf die Fundstelle des Formulars hier auf der Homepage des CVNB.

Der Kreischorverband achtet darauf, dass er von jedem seiner Chöre dieses Formular „Datenschutzmanagement des Vereins“ ausgefüllt und fristgerecht zurück erhält und speichert diese und sein eigenes Formular „Datenschutzmanagement des Vereins ab“. Sind diese Formulare vollständig vorhanden, kann er die jährliche Meldung „Datenschutzmanagement des KCV“ an den CVNB machen. Eine Terminsetzung muss sich aus der Praxis noch ergeben.

 

 

KCV und CVNB

Der Kreischorverband teilt dem Chorverband Niedersachsen-Bremen (CVNB) auf dem Formular „Datenschutzmanagement des KCV mit, dass er und die ihm zugehörenden Vereine / Chöre (Mitglieder) die Datenschutzbestimmungen einhalten und die entsprechenden Unterlagen aktuell und vollständig bei den Chören und dem jeweiligen Kreischorverband vorliegen.

Als WORD-Datei: Datenschutzmanagement des KCV

Die Meldung des Kreischorverbandes (KCV) an den Chorverband Niedersachsen-Bremen(CVNB) erfolgt erstmals bis spätestens 15.05.2018, danach jährlich. Eine Fristsetzung muss sich aus der Praxis noch ergeben.

 

Hat der Kreischorverband eine eigene Homepage …

… so muss er sie auf die Anforderungen des Datenschutzgesetzes hin überprüfen und eventuell notwendige Änderungen umgehend veranlassen.

Worauf Sie bei Ihrer Homepage achten muessen

Die Homepage https://www.cvnb.de kann dabei als Vorlage dienen. Die Buttons „Datenschutz“ bzw. „Impressum“ sind in der Fußzeile (von jeder Seite aus ansteuerbar) eingerichtet und mit entsprechenden Texten hinterlegt. Individuelle Anpassungen sind zu berücksichtigen.

 

Haftungsausschluss

Haftung oder Regress infolge der Verwendung dieser Informationen rund um den Datenschutz seitens der Kreischorverbände oder Chöre oder Dritter sind ausgeschlossen.