25.08.2018 „Kwela, kwela“ Kinder-Aktionstag mit Märchenmusical

 

Kwela, Kwela in Ostfriesland

 

Wir trommeln , singen und spielen für Wasser für die Tiere in Afrika

Auch in diesem Jahr hat der Ostfriesische Chorverband Kinder aus Ostfriesland nach Wiesede eingeladen, um gemeinsam einen ganzen Tag zu musizieren. Früh 9.00 Uhr trafen sich alle in der bunt afrikanisch geschmückten Sporthalle. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde in drei Gruppen für das Musical geübt.

An original afrikanischen Trommeln machte es naturgemäß den Kindern am meisten Spass, mal so richtig draufzuhauen. Die zweite Gruppe übten afrikanische Lieder ein und eine weitere Gruppe lernten Texte für das kleine Theaterstück.

Zu Mittag wieder alle zusammen in der Mensa der Schule, natürlich bei Spagetti mit Tomatensoße oder Spagetti Bolognese  und danach einen Wackelpudding.Am frühen Nachmittag dann die „Generalprobe“ aller Gruppen zusammen.

Alle Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache, denn sie wußten, dass ihre Eltern, Großeltern und Geschwister sich das Musical bald ansehen werden.

Der Vizepräsident des OCV Jürgen Sohre begrüßte alle Besucher, besonders natürlich die Kinder. Gemeinsam mit der Jugendreferentin des OCV Anita Arians und dem Schatzmeister Diethelm Sempell sorgten sie den ganzen Tag dafür, dass die Kinder ein schönes musikalisches Erlebnis hatten. Besonders Anita Arians hatte an der Vorbereitung und Durchführung einen großen Anteil am Erfolg des Tages. Sie hat sich zahlreiche Helfer und Betreuer ausgesucht, damit alles gut klappte.

Als Gast konnte Jürgen Sohre den Vorsitzenden der Chorjugend im CVNB Gerhard Brunken begrüßen. Er konnte sich überzeugen, dass in Ostfriesland eine erfolgreiche gute Kinderarbeit geleistet wird. Nach einer sehr schönen kleinen Theateraufführung ging für die Kinder ein langer, aber auch sehr schöner Tag zu Ende.

Viele kleinere Kinder waren nach so einem langen Tag richtig geschafft und müde, aber beim Abschied versprachen sie: Wir kommen im nächsten Jahr wieder.

Fotobericht von Jürgen Sohre.