18.+19.08.2018 Chorfest auf der Landesgartenschau in Bad Iburg

Pressebericht der Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ), Text Markus Strothmann, Foto Jörn Martens:

 

 

Eigenbericht des CVNB:

Die Voraussetzungen für ein schönes, erfolgreiches Chorfest stimmten: Gut vorbereitete Chöre, herrliches Ambiente, Kaiserwetter. Über 60 Chöre waren dem Aufruf gefolgt, sich am 18. und 19. August 2018 einem breiten Publikum auf der diesjährigen Landesgartenschau in Bad Iburg singend vorzustellen, am Samstag auf 2 Bühnen, am Sonntag auf 3 Bühnen für das Chorsingen zu werben.

Bühne 1 war zeltkuppelüberdacht, Bühne 2 auf einem Fahrzeuganhänger, Bühne 3 an einem hübschen Platz im Gelände mit offenem Publikumsbereich. Das Programm haben wir hier beigefügt, ebenso eine Fotoauswahl mit Schwerpunkt von Bühne 1. Wer weitere Fotos beisteuern möchte, besonders von Bühne 2 oder drei, sende diese bitte an unsere Geschäftsstelle.

Es gilt Danke zu sagen: der Landesgartenschau, vertreten durch Herrn Volker Schwarz und seinem Technik-Team, dass wir hier unser Chorfest pannenfrei durchführen konnten. Danke dem Vorstandsteam des Kreischorverbandes Osnabrücker Land um Hannelore Egbert, den Moderatoren Hans-Peter Bornhausen, Helmut Plogmann und Kollegen. Sie waren in zuverlässiger Weise für die Vor-Ort-Organisation dabei. Danke auch an den Kreischorleiter des KCV OS-Land, Gerard van der Nulft, der trotz seines Geburtstages nicht nur klavierschleppend, sondern auch dirigierend dabei war.

Danke gilt dem Chorleiterrat des CVNB, der in Person des Verbandschorleiters Martin Zurborg die musikalische Gesamtleitung inne hatte und zusammen mit der Geschäftsstelle die umfangreiche Korrespondenz mit den Chören managte, die Programme zusammenstellte und auch an den Bühnen moderierte bzw. präsent war, wo Präsident Ferdinand Emmrich die Veranstaltung eröffnete und beschloss. Martin Zurborg und seine Frau leiteten zudem mehrere auftretende Chöre.

Danke gilt allen Chören und ihren Chorleitungen, die den Ausflug in den Südzipfel Niedersachsens an den Rand des Teutoburger Waldes machten. Chöre aus dem Chorverband Niedersachsen-Bremen, dem Niedersächsischen Chorverband, aus kirchlichen Verbänden, aus Nordrhein-Westfalen, der Pfalz und dem Saarland, sowie nicht-organisierte Chöre waren vertreten und boten jeweils  im 20-Minuten-Takt  vom zarten Klang bis zum fast zeltdachwegreißenden stimmgewaltigen Männerchorgesang die Vielfalt des musikalischen Chorwirkens dar. Die chorische Leistung war ansprechend. Das nicht immer geübte  zügige Auf- und Abgehen verzögerte gelegentlich  die Zeiten, doch das Publikum verweilte gerne an den Bühnen und gab viel Applaus.

Danke liebes Publikum!

Die nächste Landesgartenschau ist voraussichtlich 2022 in Bad Gandersheim. Das nächste Chorfest auf einer ehemaligen Landesgartenschau können Sie am 15. und 16. September 2018 in Bad Zwischenahn im „Park der Gärten“ erleben und genießen.

Für die Schönheiten der Landesgartenschau 2018 verweisen wir auf deren offizielle Webseite https://laga2018-badiburg.de/

Bericht / nachstehende Fotos von Ferdinand Emmrich.

 

Zusätzliche Fotos von Peter Knospe sehen sie hier: Fotos von Peter Knospe