CVNB-Portal: allgemeine Informationen

 

Link zum CVNB-Portal: https://cvnb-portal.intelliverband.de/

 

Das CVNB-Portal für die Arbeit im Verein

Bestandserhebung in 6 Schritten

 

Anschreiben an die Kreischorverbände vom 23.09.2018 zum Thema Bestandserhebung 2018

 

CVNB-Portal, allgemeine Informationen:

Bestandserfassung

Das „CVNB-Portal“ ist seit 3. März 2018 online verfügbar. Die dort verfügbare Bestandserfassung kann von JEDEM Mitgliedsverein / Chor des CVNB ab sofort genutzt werden. Sie können jetzt wesentlich einfacher ihre Daten eingeben (KCV als auch Chöre).  Probieren Sie es bitte aus. Sollte der Aufruf nicht klappen, so verwenden Sie bitte als Minuszeichen zwischen den Wörtern „CVNB-Portal“ dasjenige aus dem Ziffernblock Ihrer Tastatur. Oder Sie geben nur die Adresse cvnb-portal.intelliverband.de ein (also ohne vorangehendes http:// oder www.)      

Den Zugang erhält jeder Verein / Chor direkt von seinem Kreischorverband. Als ersten Schritt nach dem Einloggen ( https://cvnb-portal.intelliverband.de/ )

 

Benutzername: CVNB-Nummer mit 9 Stellen 20xxxxxxx    

Passwort: wird vom Kreischorverband (KCV) jedem Verein mitgeteilt

werden die Daten in der Bestandserhebung ergänzt oder geändert. Dieses erfolgt in 6 Schritten:

 

-Als erstes werden die Daten des Vereins abgefragt,

-danach sollen alle Vorstandsmitglieder mit ihrer Vorstandsfunktion erfasst werden

-dann folgt die Bestandsmeldung, also die Anzahl der Mitglieder im Verein.

Da einige Vereine mehr als einen Chor / Chorgruppe (oder ähnliche Bezeichnungen) haben,

-werden im nächsten Schritt die Daten für die Chorgruppe eingegeben.

-Abschließend trägt sich die Person die die Meldung erstellt hat ein und

-sendet die Meldung ab an den CVNB. Im CVNB wird die Meldung dann übernommen.

Während Änderungen der Daten des Vereins oder der Vorstandsmitglieder jederzeit vorgenommen werden können, sind die Mitgliederzahlen nur einmal jährlich zu ändern.

 

Das Portal ist nicht nur eine Oberfläche auf der wir die Daten für die Abrechnung sammeln oder die Anschriften zum Versand der Rechnung eintragen, sondern das CVNB-Portal soll zukünftig als Kommunikationsportal die ehrenamtliche Arbeit aller im Verein tätigen Vorstände erleichtern. Zukünftig können zum Beispiel auch Ehrungen direkt leicht direkt über das CVNB-Portal beantragt werden.

 

Hintergrund: Während das Kernmodul „Bestandsverwaltung“ bereits seit längerer Zeit verfügbar war,   musste der die Arbeit wesentlich erleichternde Baustein „Bestandserfassung“ neu programmiert werden (so etwas gibt es nicht auf dem Markt fertig zu kaufen oder zu mieten). An den Kosten haben sich weitere Landesverbände beteiligt.  Dadurch ist das System für uns erheblich kostengünstiger als das frühere Overso und bietet inhaltlich mehr.  Leider waren die Daten in Overso nicht so vollständig und „sauber“ wie erhofft, so dass sie nicht einfach in das neue System übernommen werden konnten: Muß-Angaben fehlen, einiges ist veraltet, einiges ist nicht plausibel.   Der Chor, der KCV als auch der CVNB brauchen korrekte Angaben, um die erforderliche Arbeit auf jeder Ebene unserer Solidargemeinschaft ordnungsgemäß machen zu können. Wir bitten daher um Ihre Unterstützung.

Also bitte „ran an“ das CVNB-Portal