Fördermittel „Übungsleiterpauschale“ des Landesmusikrates Niedersachsen

Antrags-Ausschlussfrist ist der 30.06.2019

 

Das Land Niedersachsen gewährt – wie in den Vorjahren – den Chören / Vereinen Fördermittel für Chorleiter, die mindestens C2-Ausbildung haben. Näheres zur Antragsberechtigung:

Lesen Sie bitte vor Antragstellung unbedingt die

 

Zum Antragsformular

Das Antragsformular kann nicht mehr in Papierform, sondern nur im Internet = online ausgefüllt werden.

 

Die gesamten Unterlagen finden Sie auf der Internetseite www.landesmusikrat-Niedersachsen.de/…/Foerderung

Verwenden Sie bitte dabei nur die Informationen für den „Vokal-„Bereich.

 

Wichtiger Hinweis:

Wann müssen die Fortbildungsnachweise an den Landesmusikrat (LMR) gesendet werden?

Falsch: Nachweise / Teilnahmebescheinigungen an anerkannten Chorleiterfortbildungen  für 4 Jahre sammeln und dann an LMR senden (leider wird das oft so gehandhabt),  sondern

Richtig: Nach jeder anerkannten Fortbildungsmaßnahme (das steht in der Ausschreibung) bitte die Teilnahmebescheinigung / das Zertifikat direkt an den Landesmusikrat Niedersachsen senden mit dem Hinweis „Ersterwerb“ (neue C2-Absolventen, die einen Chor leiten) oder „Verlängerung“ der Übungsleiterpauschale. Dies wird beim LMR gespeichert und trägt zum Nachweis der Berechtigung des jährlich bis 30.06. (Ausschlussfrist) schriftlich zu stellenden Antrages auf finanzielle Übungsleiterhilfe (Chorleiterhilfe) bei.

Nachweis 7,5 Unterrichtsstunden = Ersterwerb / Verlängerung für 2 Jahre.

Nachweis  15 Unterrichtsstunden = Ersterwerb / Verlängerung für 4 Jahre.